Obst- und Gartenbauverein Irlbach e.V.
Direkt zum Seiteninhalt
Naturgartenzertifizierung – der Weg zur Plakette (LWG Bayern)

Eine lebendige Vielfalt von Lebensräumen wie etwa eine bunte Blumenwiese, Wildblumen-Saum, Nisthilfen, heimischen Gehölzen, Trocken- und Feuchtbiotopen dazu Kompostwirtschaft, Verzicht auf Torf und chemischen Pflanzenschutz sowie synthetischen Dünger – das zeichnet einen Naturgarten aus. Ein Zeichen setzen gegen die zunehmende Versiegelung und Aufheizung durch Verwendung von Pflaster oder Kies und Schotter in den Vorgärten. Ein naturnaher Garten leistet mit seiner Vielfalt einen Beitrag gegen den Rückgang von Bienen, Pflanzen- und Tierarten.

Wer ein solches Umfeld besitzt, kann stolz sein. Wer bestimmte Voraussetzungen erfüllt, kann seinen Garten zertifizieren lassen und erhält im Erfolgsfall die Gartenplakette „Bayern blüht – Naturgarten“. Wer möchte sich zertifizieren lassen für die Plakette 2021 ?

Weitere Informationen und das Anmeldeformular findet Ihr hier oder auf der Homepage des Kreisverbandes für Gartenbau und Landespflege Straubing-Bogen e.V. Interessierte dürfen sich bei Fragen gerne an uns wenden, wir sind auch bei der Anmeldung behilflich.
© 2013 Obst- und Gartenbauverein Irlbach e.V.
Zurück zum Seiteninhalt